Richard

Business Development Manager bei WineTech Commerce


Wie sieht dein bisheriger beruflicher Werdegang aus, Richard?

„Ich bin als dualer Masterand zur Projektunterstützung ins Unternehmen gekommen. Mittlerweile bin ich als Business Development Manager bei WineTech tätig.“



Kannst du uns drei GrĂĽnde nennen, warum du deinen Job gerne machst?

„Grundsätzlich arbeite ich gerne hier, da ich nach Abschluss meines Masters in meiner neuen Position die Möglichkeit habe, wirklich etwas zu bewegen – bei der WineTech, aber auch innerhalb der gesamten Hawesko-Gruppe.
Außerdem bin ich begeistert von dem wirklich sehr angenehmen Arbeitsklima sowie den Möglichkeiten zur persönlichen Weiterbildung. Und ich schätze die Vernetzung, die ich mir auch mit den Mitarbeitenden der anderen Hawesko-Unternehmen aufgebaut habe.“


Was hat dich am Unternehmen besonders positiv ĂĽberrascht?

„Dadurch, dass die WineTech wie ein interner Dienstleister installiert ist, habe ich die Möglichkeit in viele Unternehmen der Hawesko-Gruppe Einblicke zu erhalten. Besonders spannend ist es, wie diese organisiert sind und arbeiten. Und es hat mich positiv überrascht, dass die einzelnen Unternehmen zum einen sehr gleich, in anderen Bereichen aber auch komplett unterschiedlich aufgebaut sind – sowohl in der strategischen Ausrichtung als auch in der operativen Arbeit.“


Gibt es etwas, dass du potenziellen Bewerberinnen und Bewerbern verraten möchtest?

„Wein als Verkaufsprodukt zu haben, ist sehr praktisch und ein echter Corporate Benefit“.